Unter dem Motto: Wünsch‘ Dir was für Deinen Stadtteil konnten sich BUNDI Kunden im November Projektunterstützung für ihren Stadtteil oder Ort wünschen. Gemeinsam mit MAGNUS Mineralbrunnen und CEWE kann jetzt die Realisierung von 20 Wünschen mit 20.000€ in Hamburg und der Metropolregion unterstützt werden. Herzlichen Glückwunsch allen Gewinnern!

Anlass für die Aktion war das zwanzigste Jubiläum des Budnianer Hilfe e.V. im vergangenen Jahr.

Die Auswahl der Jury:
• Kinderwelt Hamburg e.V. erhält 700€ für die Ausstattung zum Aufräumen und Säubern der Alsterkanäle mit Kindern unter dem Motto “Clean up your Alster, sowie 300€ für die Anlegung eines regionalen Obst & Gemüsen Gartens.
• Das Stadtteilzentrum “Motte” in Ottensen erhält 1.000€ für die Neugestaltung ihres “öffentlichen” Hühnerhofs
• 1.300€ erhalten die “Stadtfüchse” für ein Baumhaus mit einer Forscherstation auf dem Baluga Gelände in Bahrenfeld.
• Für einen Schulungs-Beamer erhält die Jugendfeuerwehr in Henstedt-Ulzburg 800€.
• Der Pädagogische Mittagstisch in Harsefeld erhält 3.000 Euro für Kindergerechtes Spielzeug
• In Kooperation herhalten der NABU mit dem Bezirksamt Wandsbek 500€ für das Anlegen einer Wildblumenwiese gegen das Bienensterben.
• Für ein Spielhaus erhält der Kinderbetreuungsverein Nahe 500€, für die betreute Grundschule in Nahe werden Spielgeräte mit 200€ unterstützt. Die Bücherei Nahe erhält Sitzkissen für die kleinsten Büchereibesucher im Wert von 500€.
• Die Kita Börnsen erhält 200€ für Spielgeräte für den Außenbereich.
• Das Jugendhaus Clippo Boberg erhält insgesamt 3500€ für zwei Wünsche: Die farbenfrohe Gestaltung der Skateanlage und die Instandsetzung des Basketballplatzes.
• Für den Ausbau der Jurte und einen Kachelofen erhält der Kreativspielplatz Fährstraße insgesamt 1.000€.
• Über 1.000€ kann sich der Schulverein des Gymnasiums Tostedt für eine neue Sitzgelegenheit auf dem Spielplatz freuen.
•Der FSC Kaltenkirchen erhält insgesamt 1.500 € für zwei Wünsche: Outdoor Fitnesspark mit Trainingsgeräten und für Mitternachtssportprojekt für Kinder ab 14 Jahren.
• Mit 1.000€ wird die Anschaffung von Musikinstrumenten für die Tausendfüßler Stiftung in Kaltenkirchen unterstützt.
• Und 2.000 € leisten ein Beitrag zur Realisierung des Brandschutz-Treppenhauses für den Jugendtreff und die Kita im Max-Kramp Haus für die Vereinigung Duvenstedt e.V.

Auf dem Foto: Kinder (Wunschgewinner) vom Pädagogischen Mittagstisch Harsefeld. Foto: Jörg Reitmann

Wünsch’ Dir was für Deinen Stadtteil – Die Jury hat entschieden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.