Am Sonnabend, 1. April, findet wieder in allen BUDNI Filialen der Patentag statt. Die sozialen Projekte der Filialen stellen sich in ihren Patenfilialen vor, haben teilweise selbst gebackenen Kuchen, Waffeln oder Bastelaktionen im Angebot und sammeln auf diese Weise Spenden für ihre Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Auch an der Kasse kann an diesem Tag zugunsten der Projekts aufgerundet werden. Viele der Patenprojekte sind Kitas oder Kindertreffs aus der Nachbarschaft der BUDNI Filialen, aber auch Sportvereine oder Kunstprojekte sind dabei. Oft bestehen die Patenschaften der 180 BUDNI Filialen schon seit mehr als zehn Jahren, so z. B. beim Kinderbauernhof in Kirchdorf mit dem BUDNI im Luna Center Wilhelmsburg oder beim Kennedyhaus Kinderzentrum in Harburg mit den BUDNIs in den Arcaden und am Sand.
Die Patentage finden zwei Mal im Jahr statt, jeweils kurz vor Ostern und vor Beginn der Adventszeit. Die eingenommenen Spenden werden den Projekten von der BUDNIANER HILFE e. V. überwiesen. An den letzten Patentagen kamen meist Spenden um die 60.000 € (!) zusammen, die direkt Kindern und Jugendlichen in Hamburg zugute kommen.

Patentag bei BUDNI am 1. April